Kaum ein anderes Motto ist so geeignet für eine gelungene Party wie die 70er Jahre. Bunt, schrill, rebellisch und ungebunden, so präsentiert sich der nostalgische Lifestyle dieser Zeit. Begriffe, wie „Flower-Power“ und „Peace“, sind neben der legendären Musik der ultimative Begleiter dieser wilden Jahre. Männer wie Frauen trugen lange Haare und die glitzernde Welt der Discotheken hatte sich spätestens nach „Saturday Night Fever“ vollkommen etabliert. Zu einer 70er Jahre Kostümparty passt der gesamte Stoff, aus dem die Träume dieser Jahre gemacht sind, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Muss für eine 70er Party sind bunte Stoffe, große Motive und schräge Muster. Je auffallender, desto besser!

Knallgelb, Orange, Pink oder Knallgrün sind gefragte Töne, am besten noch miteinander originell vermischt. Den perfekten Haarlook der 70er Jahre erreicht man mit Afro-Perücken oder Stirnbändern. Wer lieber auf der Disco-Welle schwimmt, glänzt mit Wachs und langen Koteletten. Schlaghosen und Schuhe oder Stiefel mit Plateausohlen für Sie und für Ihn ergänzen das Outfit. Megakurze Miniröcke oder Hotpants liegen ebenfalls im Trend der Siebziger und kommen auf einer 70er Jahre Kostümparty gut an. Auch hier bitte unbedingt Farbe bekennen! Hohe Stiefel geben der Kreation einen zusätzlichen Sexappeal. Die Frauen der Siebziger genossen ihre neu gewonnene Freiheit und stellten sie auch zur Schau. Weite Rüschenärmel an knallbunten Shirts, Blusen oder Herrenhemden stehen zudem hoch im Kurs.

Eine andere Kostümrichtung, die den Trend perfekt nachahmt, ist der Schlabberlook mit Flower-Power-Prints, Peace-Ketten, breiten Gürteln, gehäkelten Taschen und übergroßen Schlabberhüten. Blumen – wohin das Auge schaut, in allen Farben und Materialien, aufgestickt, aufgeklebt oder eingedruckt. Hauptsache – irgendwie wirkungsvoll auf Röcke, Hosen oder Hüte drapiert. Dabei dürfen die Blumenornamente durchaus die Größe einer Sonnenblume haben. Zurückhaltung ist fehl am Platz auf einer 70er Jahre Kostümparty. Wer sich in eine Disco Queen oder in das entsprechende männliche Gegenüber verwandeln möchte, der greift zu Satin und Glitter. Der Edellook ist angesagt. Für Herren sind figurbetonte, weiße Anzüge mit schwarzem Hemd der letzte Schrei, natürlich Schlaghose mit Stulpen. Der Kragen des Hemdes sitzt auf dem Kragen des Jacketts und ist geöffnet. Noch stimmiger kommt das Kostüm mit Weste.

Das passende 70er Kostüm für Damen muss glänzen und eng anliegen, möglichst von oben bis unten. Neben Schwarz leuchten hier Neonfarben, transparent oder mit tiefem Ausschnitt. Funkelnde Gürtel mit übergroßem Schnallen setzen Akzente. Immer und überall dabei, die Sonnenbrille mit riesigen Gläsern. Die Deko einer 70er Jahre Party wird bestimmt durch Stil und Farben. Servietten und Wandtattoos mit den hippen Prints der Siebziger dürfen genauso wenig fehlen wie bunte Strohhalme, Lamettapalmen für die Cocktails, Luftschlangen oder ein kleines Tischfeuerwerk.

Entsprechendes Mobiliar sorgt ebenfalls für gelungene 70er Jahre Partyatmosphäre. Disco-Kugeln, Sitzwürfel oder Hocker in Knallfarben gibt es nicht nur zu kaufen, man kann sie auch für eine Mottoparty mieten, ebenso die Tisch- oder die Wanddeko. Was natürlich auf keinen Fall fehlen darf, ist die Musik, die dieser Zeit ihren unvergänglichen Stempel aufgedrückt hat. Früher kam die Musik von der Schallplatte oder vom Tonband. Wer heute noch mit einem echten Plattenspieler aufwarten kann, der spiegelt perfekt das Feeling der 70er Jahre wieder. Ideen und Kostüme für Ihre 70er Jahre Party und vieles mehr finden Sie hier.

 

 

70er Jahre Kostümparty

70er Jahre Kostümparty (Bild: flickr Gustty 3309415651, Creative Commons Lizenz)